Allgemeine Geschäftsbedingungen von ISO-CAR
 
		Headerbild isocar Logo

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines:

Alle Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich auf Grund dieser Geschäftsbedingungen. Abweichungen bedürfen unserer schriftlichen Bestätigung. Anderslautende Bestimmungen, insbesondere Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden haben keine Gültigkeit. Wir widersprechen hiermit allen Einkaufs- und Bestellbedingungen unserer Kunden in einander widersprechenden Punkten. Unsere Geschäftsbedingungen durchbrechen alle widersprechenden Bedingungen unserer Kunden.

Alle Produktinformationen, Verarbeitungsinformation sowie angegebene Maß-, Gewichts- und Leistungsangaben sind grundsätzlich unverbindlich, für deren Richtigkeit wir keine Haftung übernehmen können, sofern sie nicht gesondert von uns schriftlich bestätigt wurden.

2. Lieferzeit, Versand und Lieferfristen:

Sämtliche Angaben und Vereinbarungen von Lieferzeiten und Lieferfristen sind unverbindlich, soweit nicht ausdrücklich ein fixer Liefertermin schriftlich bestätigt wurde. Wir sind grundsätzlich auch zu Teil- und Vorlieferungen berechtigt. Bei Annahmeverzug des Bestellers sind wir berechtigt ohne weitere Verständigung die Ware anderweitig zu verwerten.

Verladung, Verpackung und Versand der Ware erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Kunden, soweit nichts gesondert vereinbart wird

3. Preise:

Unsere Preise verstehen sich in EURO (€) und soweit nicht anders vereinbart ab Lager, inklusive Verpackung, exklusive Mehrwertsteuer. Ab einem Warenwert von € 500,- erfolgen Lieferungen frachtfrei. Express-Sendungen auf Kundenwunsch gehen zu Lasten des Bestellers. Für Bestellungen unter einem Warenwert von €100,- wird ein Mindermengenzuschlag von € 10,- verrechnet.

4. Zahlungsbedingungen/ Eigentumsvorbehalt:

Unsere Zahlungsbedingungen lauten: 14 Tage ab Rechnungserhalt 2% Skonto, ansonsten 30 Tage netto. Bis zur vollständigen Zahlung der gelieferten Ware einschließlich der Zinsen und Kosten bleiben sämtliche gelieferten Waren unser Eigentum. Die von uns gelieferte Ware darf vor vollständiger Bezahlung nicht verarbeitet und verkauft werden, außer die Zahlung ist gesichert.

5. Gewährleistung/Haftung:

Der Kunde verzichtet uns gegenüber auf jede Art von Gewährleistung. Er ist jedoch berechtigt, von uns die Abtretung jener Gewährleistungsansprüche zu verlangen, die wir selbst gegen unsere Vorlieferanten besitzen. Mängel sind innerhalb von 8 Tagen nach Eintreffen der Ware schriftlich geltend zu machen. Versteckte Mängel werden nicht anerkannt, wenn Sie nach Ablauf dieser Frist entdeckt werden. Der Kunde ist verpflichtet, jede Ware vor Weiterverarbeitung auf einwandfreie Beschaffenheit zu überprüfen, da sonst jeder Reklamationsanspruch erlischt.

Der Kunde verzichtet uns gegenüber auf die Geltendmachung von jedweden Schadenersatzansprüchen, soweit uns nicht ein vorsätzliches oder grobfahrlässiges Verschulden trifft.

Alle Empfehlungen und Vorschläge unserer MitarbeiterInnen bezüglich der Leistungsfähigkeit unserer Klebebänder erfolgen auf Grund von praktischen Erfahrungen. Sie sind jedoch UNVERBINDLICH und entbinden den Käufer nicht von eigenen Prüfungen und Versuchen. Wir übernehmen keine Haftung dafür, dass die von uns gelieferte Ware für die vom Besteller in Aussicht genommenen Zwecke geeignet ist.

6. Erfüllungsort und Gerichtsstand:

Als Erfüllungsort sowohl für Lieferung als auch Zahlung ist Erfüllungsort Münchendorf. Es gilt Österreichisches Recht und als zuständiges Gericht das Handelsgericht Ebreichsdorf.

Logo ISO-CAR